Diese Seite benötigt Javascript.
Mobiler Ziegenmelkstand
von Quelle: L.U.I. (Landwirtschaftspreis für unternehmerische Innovation) • erschienen am 14.01.2020
Eine Innovation

Der Lindenhof, einer unserer Ziegenmilchlieferanten, hat seit diesem Sommer eine Innovation auf dem Betrieb: einen mobilen Ziegenmelkstand. Wir finden die Idee ganz wunderbar!

50% der Flächen des Betriebs sind aufgrund der Hangneigung nur als Weide nutzbar. Sie sind gleichzeitig aber so verstreut, dass die Tiere nicht im Stall gemolken werden können. Ein mobiler, geländegängiger (nicht zu großer) Melkstall musste her, der gleichzeitig aber möglichst viele Melkplätze bieten sollte. Da es das am Markt nicht gab, setzten Stefan Ruoss und Regina Loreth zusammen mit einem befreundeten Sonderfahrzeugbauers einen eigenen Entwurf um. Resultat ist ein Doppel-Zwölfer-Melkstand, bei dem die Standflächen der Ziegen zum Transport eingefahren werden können. In 10 Minuten ist der Umbau vom Arbeits- in den Transportzustand abgeschlossen und der Anhänger nur noch 2,50 m statt 4 m breit.